80110157 - FLÜSSIGTEFLON

Modellreihe:
Wasserzuleitung

Beschreibung:
Die elgante Lösung für Montageteile beim Wasserzulauf. 50 ml.
NSF getestet, für Drücke bis 20 bar kein verdrehen wie bei herkömmlichem Teflon. Anaerober Klebstoff zur Abdichtung von Metall-Gewinde Rohrverbindungen. Geeignet für Gas, Flüssiggas, Druckluft, Benzin und Öl, industrielle Flüssigkeiten, CFC, Trinkwasser und mehrere Chemikalien. Niedriger Reibungskoeffizient stellt einfache Montage sicher. Thixotrope Eigenschaft verhindert den Austritt von Dichtstoff am Gewinde vor oder während des Aushärtens. Ersetzt PTFE Band und Garn. Ausgehärtetes Produkt bietet elastischen Film. Widerstand gegen Stöße und Vibrationen sind Gegenstand der Abdichtung im Temperaturbereich von -55 bis 150 ° C. Unberührt Leichte Demontage ist auch nach Jahren gewährleistet. Zulassungen für Erdgas und Flüssiggas in gasförmigem Zustand USA und Kanada: zertifiziert von CSA nach Bedarf 4 bis 0,90 und CAN / ULCS 642-M87, von -65 ° F bis 300 ° F und max Druck 300 PSI (20 bar), bis zu 2 "Rohrdurchmesser. Europa: zugelassen EN751-1 nach DIN-DVGW NG 5146AR0574 von -20 ° C bis 150 ° C bis 2 "Rohrdurchmesser. Australien: genehmigt durch AGA n.5047 bis zu 10 bar und 2 "Rohrdurchmesser. Zulassungen für Trinkwasser. USA: ANSI / NSF 61-6: 2000 von CSA Deutschland: durch TZW-DVGW für den Einsatz mit kalten und warmen Wasser (60 ° C) zugelassen England: zugelassene BS6920: 2000 durch WRAS für den Einsatz mit kaltem und heißem Wasser (85 ° C) Hinweis: alle Baugruppen zu 24 Stunden aushärten, bevor Trinkwasser kontaktieren.